Erlebniswerkstatt TON

Ton ist ein vielseitiger Werkstoff, der in der Schule wenig zum Einsatz kommt. Zu Unrecht, denn sind die Basiskenntnisse erlernt, wird schnell klar, welche unendlichen gestalterischen Möglichkeiten sich mit Ton bieten.

Beim Formen von Ton müssen einige Grundkenntnisse beachtet werden, damit die Arbeit gelingt und sie den Brand im Tonbrennofen übersteht. Die Themenvielfalt ist unendlich und kann auf Anfrage u.a. der Jahreszeit oder Schulprojekten angepasst werden z.B: Lichterhaus, Türschild, Kerzenhalter, Engel, Osterhase, Masken, Gefäße, uvm..


Allgemein

  • Die notwendigen Materialien bringen wir mit.
  • Benötigt wird ein Raum mit stabilen Tischen und Wasserbecken
  • Für Primarschüler - max. 14 Teilnehmer
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Die Arbeiten werden in unserem Tonofen gebrannt und sind etwa 2 Wochen nach der Animation fertig.
  • Angebot ausschließlich montags & dienstags buchbar
  • Material: 3,00 € / Kind + Km-Geld

Die Anfragen für das laufende Schuljahr müssen bis 15. September eingereicht werden.

Vor Einreichen des Antrages unbedingt eine erste Absprache bzgl. Datum mit uns treffen!! 

Alle Infos unter www.kulturmachtschule.be

Das Atelier hilft bei schuleigenen Kulturprojekten

Will Ihre Schule ein eigenes Kulturprojekt durchführen, so kann dafür ein gesonderter Zuschuss bei der DG beantragt werden.
Das Atelier hilft Ihnen gerne bei der Planung und Durchführung Ihrer Ideen.

Info's & Anmeldung im Atelier unter 080/22.82.82,
per
 Mail an
atelierneundorf@gmail.com oder via Facebook! 

Mit dem Verwenden unserer Mailadresse erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen des Ateliers einverstanden.